Internetausbau 01/2016

Breitbandausbau in Handorf

Hurra, es geht voran in Handorf !


Am 13.01.2016 hat der Rat der Gemeinde Handorf als erste Gemeinde der Samtgemeinde Bardowick einstimmig beschlossen, einen Vertrag mit der Gesellschaft öffentlichen Rechts Elbmarsch Kommunal Service AöR (ElbKom) zum Ausbau eines Glasfasernetzes in Handorf abzuschließen.


Es handelt sich hier um einen Glasfaseranschluss bis ins Haus hinein.
Ein leistungsfähigeres Internet kommt Firmen, beruflich per Home-Office Arbeitenden und Privatpersonen zugute. Auch der Wert der Immobilie wird dadurch erhöht. Das Projekt wird aber nur dann durchgeführt, wenn mindestens 60 Prozent der Haushalte den Vertrag über einen Breitbandanschluss unterschreiben.

Aktualisiert 07.02.2016:
----------------------------
Der Breitbandvertrag (Zweckvereinbarung) mit der ElbKom wurde am 03.02.von Bürgermeister Herm unterschrieben. Die Gemeinden Barum, Radbruch und Wittorf haben ebenfalls unterzeichnet.

Ab September wird es voraussichtlich öffentliche Informationsveranstaltungen in den Gemeinden geben und die Bevölkerung wird dann über Preise, Technik, Abläufe, Leistungen, Betreibung des Netzes etc. informiert.

Nach Beendigung der Bautätigkeiten in der Elbmarsch, könnten Mitte 2017 in Handorf die ersten Glasfaseranschlüsse installiert sein.